Feuerwehr

Was tun Feuerwehrleute?

Die Bevölkerung kann auf ungefähr 18 000 Berufs- und freiwillige Feuerwehrleute zählen, die 34 Hilfeleistungszonen und der Feuerwehr Brüssel zugeteilt sind. In Notfällen können Sie die Feuerwehr jederzeit unter der Notrufnummer 112 erreichen. Wenn es nicht dringend ist, rufen Sie besser Ihre Hilfeleistungszone über deren Telefonnummer an.

Statistiken belgische Feuerwehrdienste 2013 (FR)

Reform

Mit der Reform der zivilen Sicherheit (d.h. der Feuerwehr und des Zivilschutzes) werden drei wichtige Ziele verfolgt: optimale Organisation der Hilfeleistung für die Bevölkerung; Verstärkung der Sicherheit von Bürgern und Helfern; Professionalisierung des Arbeitsrahmens für die Mitglieder der Hilfsdienste, und zwar in Sachen Ausbildung, Ausrüstung, Standard-Einsatzverfahren, einheitliches Statut für Berufsmitglieder und freiwillige Mitglieder (Feuerwehr), ...

Wie wird man Feuerwehrmann bzw. -frau?

Das Verfahren, um Feuerwehrmann bzw. -frau zu werden, ist nicht zu unterschätzen. Eine starke Motivation ist zwar sehr wichtig, aber Sie müssen auch über einige kognitive und technische Fähigkeiten und körperliche Voraussetzungen verfügen, um Mitglied der Feuerwehr werden zu können.

Feuerwehr. Auch etwas für dich? Finde es heraus auf

Spezialisierte Teams

Zivilschutz und Feuerwehr haben manche Aufgaben, für die sie spezielle Techniken anwenden müssen und/oder eine spezifische Ausrüstung benötigen. Um diese speziellen Aufgaben ordnungsgemäß ausführen zu können, sind mehrere spezialisierte Teams geschaffen worden.

Über das Personal

Im Anschluss an die Reform der zivilen Sicherheit ist 2015 insbesondere das Verwaltungs- und Besoldungsstatut der Feuerwehr vereinheitlicht worden. Dies bedeutet beispielsweise, dass alle Feuerwehrleute des gleichen Dienstgrads über den gleichen Lohn, die gleichen Vorteile und die gleiche Urlaubsregelung verfügen, auch wenn sie nicht für dieselbe Hilfeleistungszone arbeiten.

Sind Sie Feuerwehrmann bzw. -frau? Dann finden Sie hier alle nützlichen Informationen über Ihr Statut.